Butter herstellen

Wolltest du immer schon mal wissen,

wie du Butter herstellen kannst?

Herr Ebeling zeigt dir wie es geht!

Du brauchst:

ein leeres Marmeladenglas

einen halben Becher Sahne

eine Scheibe Brot

ein Brettchen

ein Messer  und

wenn du magst, etwas Salz und Schnittlauch

Fülle die Hälfte der Schlagsahne in das Glas

Schraube das Glas gut zu!

Jetzt heißt es: Schütteln, schütteln, schütteln!

Hast du lange genug geschüttelt, ist Butter entstanden.

Jetzt musst du die Buttermilch abgießen.

So sieht deine fertige Butter aus.

Hole sie aus dem Glas heraus.

Jetzt kannst du dein Brot schmieren.

Noch etwas Salz und Schnittlauch - Mmm, wie lecker!

Erklärung:

Wird die Schlagsahne geschüttelt, prallen die kleinen Fettkügelchen der Sahne gegeneinander. Das Glas fühlt sich nach einer gewissen Zeit auch etwas schwerer an. Das ist so, weil sich die Fettteilchen zu immer größeren Klumpen zusammenschließen. Am Ende bleibt nur die Butter, als fast reines Fett und die Buttermilch übrig.

©2020 Zuhause in der Schule.