Wir bekommen eine neue Schule

229A8D12-5EBA-4922-A5DB-11C9B62DD16F.jpeg

Die neue Grundschule am Moor

ABJ Architekten

Die Schule
Die Schule

press to zoom
Die Schule von der Seite
Die Schule von der Seite

press to zoom
Richtfest war auch schon
Richtfest war auch schon

press to zoom
Die Schule
Die Schule

press to zoom
1/16
70AA2D37-B17B-4689-9015-E883A7C552C3.jpeg
289B032C-A58B-4B58-9E7A-398158D25FF5.png

Welche Schulform ist die Richtige für uns?

•Offen,

•teilgebunden oder 

•gebunden ?

Wenn wir Schule anders gestalten und leben wollen, benötigen wir den größtmöglichen Einfluss auf die Organisationsstruktur

Nach einer gründlichen Abwägung der Vor- und Nachteile haben wir in enger Abstimmung mit der Gemeinde und den anderen Grundschulen beschlossen, in der Grundschule am Moor, den teilgebundenen Ganztag einzuführen

Vorteile des teilgebundenen Ganztags

•Großer Einfluss auf die Gestaltung des Schultages (Rhythmisierung)

•Alle Kinder kommen zur gleichen Zeit und gehen zur gleichen Zeit

•Mehr Zeit für die Kinder

•Zusätzliche Lernzeiten statt Hausaufgaben

•Enge Verzahnung des Unterrichts mit den anderen Lern- und Freizeitangeboten

•Entlastung der Familien

•offene Eingangsphase

•Unterricht

•Individuelle Lernzeiten

•Bewegungszeiten

•Essenszeiten

•Freie Spielzeiten

•Freizeitangebote

Bezüge schaffen

IMG_0709.JPG
IMG_0710.JPG
ADFD7967-12C2-4D2A-A352-C343B6678D7E.jpeg

Aktuell planen wir:
Außengelände,
Ganztagskonzept,
Rhythmisierung und Zeitpläne,
Mensakonzept,
Teambildung,
Materialmanagement,
Kommunikatiosstrukturen,
Zusammenarbeit mit Koop.- Partnern,
Zusammenarbeit mit den Horten für die Randbetreuung